Tradycja i nowoczesność. Od 1782 r.
PL EN DE
KONTAKT tel. 32 267 66 56
Archiv

Aktuelles

Keine nachrichten

QUALITÄT UND UMWELT

Umweltschutz

Nach Beitritt Polens zur Struktur der Europäischen Union musste der Betrieb dem sehr restriktiven europäischem Recht gerecht werden, was eine entschiedene Veränderung der Einstellung zum Umweltschutz verursachte.

Die Politik des Umweltschutzes ist heutzutage ein wichtiger Aspekt der Tätigkeit der Hütte Zabrze. Maxime, nach deren sich heute der Vorstand richtet ist die Maxime der ausgeglichenen Entwicklung, die über Erhaltung der Umweltvorräte für zukunftige Generationen spricht. Gemäß der IPPC Direktive über eine integrierte Vermeidung und Verminderung des Umweltverschmutzes werden auf industrielle Unternehmen Ansprüche der Einleitung der besten zugänglichen Techniken NDT aufgelegt. Die Rechtsvorschriften legen auch Pflichten der Bewahrung von Emmisionsniveau und Vorräteverbrauch auf, und Erwerbung von integrierten Genehmigungen auf die Führung der Tätigkeit.


 

Die Hütte Zabrze hat in den letzten Jahren viele Tätigkeiten unternommen zwecks Regulierung des Umweltschutzproblems. Im Zusammenhang damit hat der Betrieb viele Modernisierungsarbeiten in technologischen Linien und Veränderungen in der Infrastruktur durchgemacht. Die wesentlichen Tätigkeiten, die zum Ziel haben die Erfüllung der Pflichten der Gesellschaft und dem Staat gegenüber, erwirbt die Hütte Zabrze alle unentbehrlichen Erlaubnissen auf die Führung der Tätigkeit. Der Betrieb verfügt über der bestätigte Programm der Wirtschaft der gefährlichen Abfälle in beiden Betrieben und entsprechende Genehmigungen, die die Menge der hergestellten Abfälle betreffen. Regelmäßig werden Gebühren für die Benutzung der Umwelt gezahlt. Vielmehr hat die Hütte in 2007 die Entscheidung über Einleitung in ihre Strukturen des Integrierten Systems der Qualitäts-, und Umweltverwaltung gemäß Normen PN-ISO 9001 und PN-ISO 14001 getroffen.

Gemäß dem eingeleitetem System hat der Vorstand bearbeitet und bestätigt die Politik der Qualität und Umwelt, wo eindeutig erklärt wird, daß die übergeordnete Pflichtdes Vorstands und der Arbeitnehmer die Realisierung der Produktion und Dienstleistungen gemäß den Vorschriften des Umweltschutzes ist. Es betrifft sowohl die Prozesse der Erzeugung der Ware als auch die angebotenen Dienstleistungen und Einkauf von Materialien und Stoffe, die in diesen Prozessen verwendet werden.

 

Die in der Hütte Zabrze eingeleitetes System der Verwaltung sichert die Führung der mit den bedeutenden Umweltaspekten verbundenen Tätigkeiten, die gemäß der entsprechenden Systemprozedur für alle Bereiche der Tätigkeit der Hütte Zabrze identifiziert sind und den Einfluß auf die Umwelt haben. 


 Die Umweltziele und – aufgaben sind bestimmt und werden auf allen Organisierungsstufen überwacht.

 


Die grundsätzlichen Umweltziele umfassen u.a.:


Plan der Umwelthandlungen enthält die Verteilung der Umweltziele auf kurz-, und langfristige, und bestimmt meßbare Anzeiger der Erreichung dieser Ziele. Zur Erreichung der angenommenen Ziele unternimmt der Vorstand der Hütte Zabrze folgende Handlungen:


 

Die so bearbeiteten und geplanten Handlungen und die vorbereitete Dokumentation garantieren die Minimalisierung der negativen Wirkung der Betriebshandlungen auf die Umwelt.